Logo page

Leitbild

offensiv'91 e.V. ist ein Verein, der soziale und kulturelle Dienste für Frauen, Familien, Kinder und Jugendliche leistet. Der Verein ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband und anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.

offensiv'91 e.V. ist parteipolitisch unabhängig und vertritt den Grundsatz religiöser und weltanschaulicher Toleranz.

1

Im Zentrum unserer Arbeit stehen Familien, Frauen und deren Kinder. Ein Netz verschiedener Angebote dient der Entlastung der Frauen und Familien im Alltag, der Freizeitgestaltung der Kinder und Jugendlichen sowie der Unterstützung bei Krisenbewältigung.

Die Arbeit des Vereins wird getragen von dem Grundge­danken der Hilfe zur Selbsthilfe.

 

2

offensiv’91 e.V. wendet sich aktiv gegen Rassismus, Antisemitismus, Rechtsextremismus und jede Art von Diskriminierung. Der Verein setzt dabei seinen Schwerpunkt auf Gewaltprävention und politische Bildungsarbeit.

3

Wir haben den Anspruch, unsere Angebote stets neuen Bedingungen anzupassen und sie weiterzuent­wi­ckeln. Dabei ist es uns wichtig, dass fachlich versierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit hohem Einfühlungsvermögen auf die Bedürfnisse der Menschen, die sich an uns wenden, eingehen. Zur Gewährleistung eines hohen Niveaus an Fachkompetenz der Mit­ar­beiterinnen und Mitarbeiter tragen regelmäßige Fort- und Weiterbildungen bei. Be­sondere Bedeutung hat dabei die Ausprägung von sozialen Fähigkeiten und sozialem Engagement.

4

Die Vernetzung der unterschiedlichen Projekte des Vereins ermöglicht es, einem breiten Bedarfsspektrum zu dienen. Das Angebotsprofil des Vereins unterliegt einer ständigen Überprüfung und Anpassung an sich verändernde Strukturen.

5

offensiv’91 e.V. arbeitet wirtschaftlich effizient. Dazu gehört sparsam und zweckgebunden mit den zur Verfügung stehenden finanziellen Mitteln und Sachgütern umzugehen und auch ehrenamtliche Ressourcen zu nutzen. Durch die Bandbreite des Vereins an Einrichtungen und Ange­boten besteht die Möglichkeit der Vernetzung vereinsinterner Ressourcen.

Das kommt einem reibungs­losen, unaufwändigen sozialen Dienstleistungs- und Hilfeprozess zugute.

6

Der Verein legt großen Wert auf Gremienarbeit, auf Austausch und Vernetzung mit anderen Trägern, Vereinen und Initiativen, ohne mit ihnen in Konkurrenz zu treten. Unser Anliegen ist es, die Lebensqualität im Sozialraum in Kooperation mit anderen zu erhöhen.

 

Stand: 24.09.2015