Wir suchen:

 für unsere Kitas staatlich anerkannte/r Erzieher/in sowie Facherzieher/in für Integration

 

 Wir erwarten:

-      abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder gleichwertig anerkannter Abschluss sowie eine anerkannte Zusatzqualifikation Facherzieher/in für Integration
-      Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Pünktlichkeit, Kommunikationsfähigkeit
-      Umsetzung der Konzeption der Einrichtung auf der Grundlage des BBP
-      Arbeit mit allen Altersgruppen (0-6 Jahre)

 Fachliche und methodische Anforderungen

-      Kenntnis und Anwendung des BBP
-      fortlaufende Kenntnis in den Bereichen Pädagogik und Entwicklungspsychologie
-      Grundkenntnisse zu relevanten Rechtsgrundlagen (u. a. KitaFöG, KJHG, BGB)
-      Einsatz methodischer Kenntnisse zur Umsetzung pädagogischer Konzepte in die Praxis
-      Zielorientierung – erreichbare Ziele setzen, Teilschritte im Hinblick auf Zielerreichung überprüfen
-      Genaue Kenntnisse über das zu fördernde Kind
-      Individuelle Förderung in Kleingruppen
-      Hilfe bei pädagogischen Angeboten
-      Begleitung im Alltagsgeschehen

Organisation von Arbeitabläufen

-      Prioritäten setzen
-      Arbeitsabläufe koordinieren
-      Zusammenarbeit mit Ärzten und Therapeuten
-      Zeitnahe Zuarbeit über notwendige Anschaffungen

Außerfachliche Anforderungen, Leistungsverhalten

-      Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
-      Innovationsbereitschaft
-      Persönliche Flexibilität
-      Lernbereitschaft – Reflektion, Teilnahme an Fortbildung, Studium von Fachliteratur
-      Engagement einbringen
-      Sozialverhalten
-      Kommunikationsfähigkeit
-      Teamfähigkeit
-      Kritik- und Konfliktfähigkeit
-      Kundenorientierung
-      Mitwirkung bei den organisatorischen und wirtschaftlichen Aufgaben in der Kita sowie Öffentlichkeitsarbeit und Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern und anderen Institutionen
-      Mitarbeit und Umsetzung des QMH
-      Durchführung von Festen und Feiern sowie deren Vorbereitung

 Praktikantenanleitung

-      Einblick in die Berufswelt eines Erziehers geben
-      Tagesablauf, Kita-Struktur und Konzeption vermitteln
-      Hilfe und Unterstützung bei der Erfüllung der Praxisaufgaben geben
-      Kontakt zur Schule halten
-      wöchentliche Reflektionsgespräche führen
-      Unterstützung bei der Planung für die nächste Woche
-      regelmäßige Gespräche mit den Praktikanten führen
-      Kontrolle und Überprüfung des Lernerfolges

Zusammenarbeit mit Eltern

-      Eingewöhnung organisieren und durchführen
-      Beratung zu pädagogischen Fragen anbieten
-      Unterstützung und Informationen über weitere Institutionen anbieten
-      Elternabende organisieren und durchführen
-      individuelle Gespräche sowie Tür- und Angelgespräche durchführen
-      Beobachtungsprotokolle und Entwicklungsbögen führen als Grundlage für die jährlichen Entwicklungsgespräche
-      Dokumentation, Aushänge, Wandzeitungen transparent machen
-      gemeinsame Gestaltung von Festen und Feiern
-      Arbeitseinsätze planen und durchführen
-      Begleitung bei Ausflügen

Dokumentation

-      Aushänge in den Gruppen
-      Vermittlung unserer Arbeitsweise an die Eltern
-      Verdeutlichung von Bildungsprozessen
-      Fotodokumentationen
-      Wandzeitungen
-      Kinderarbeiten sammeln und präsentieren
-      Individuellen Förderplan erstellen

Wir bieten:

-      abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben in einem motivierten Team
-      interne und externe Fortbildungen
-      Vergütung anlehnend an TV-L

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

offensiv´91 e. V.
Simone Böttcher
Kita-Verwaltung

Hasselwerderstraße 38-40
12439 Berlin

oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!